Blog

Regnerische aber perfekte Herbststimmungen im Bayerischen Wald

13. Oktober 2019

Bach, Berge, Herbst, Landschaftsfotografie, Wasserfall, Workshop

Letztes Wochenende hat mein Herbstworkshop im Bayerischen Wald stattgefunden. Wie immer trafen wir uns alle am Donnerstagmittag. Nach dem Einchecken im Hotel und einer ruhigen, angenehmen Vorstellungsrunde machten wir einen Theorieblock und brachen im Anschluss zum Tierfreigehege in Neuschönau auf. Es regnete in Strömen und so entschieden wir uns für das Luchsgehege, da dieses zwei überdachte Kanzeln aufweist. Hier hatten wir richtig Glück, denn der Luchs positionierte sich im schönsten Nebel unter einem Stein, um sich vor dem Regen zu verstecken. Abends kehrten wir ins Hotel ein und genossen ein ruhiges Abendessen und einen gemeinsamen Abend an der Hotelbar.

 

Der Luchs (c) im dichten Nebel.
Canon 1DX II + Canon 2,8 400mm L IS III + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II 
+ Novoflex Q-Base II

Am nächsten Morgen brachen wir um 5 Uhr auf, auf den Lusen. Die Wetterprognosen waren sehr vielversprechend, doch am Ende haben wir die Sonne nicht gesehen, sondern Standen den ganzen Morgen im Nebel, was für besondere Stimmungen am Lusen sorgte. Wir kehrten zurück ans Hotel um zu frühstücken und begaben uns danach an die Tierfeigehege. Nachdem wir erfolgreich bei der Waldohreule, dem Schwarzstorch und dem Bären waren begeisterten wir uns immer stärker an den Details im Wald und es entstand eine tolle Eigendynamik der Workshopgruppe. Am Ende hatten wir im Wald einen tollen Flow zum Thema Pilzfotografie im Herbst. Abends aßen wir im Hotel und ließen den Abend mit einer ausführlichen Bildbesprechung ausklingen.

 

Was für unglaubliche Herbstfarben an den Heidelbeersträuchern.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,0 16-35mm L IS + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

Bei dichtestem Nebel fällt die Motivsuche nicht so leicht.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,0 16-35mm L IS + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

Die Waldohreule (c) im Nationalpark Bayerischer Wald.
Canon 1DX II + Canon 2,8 400mm L IS III + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II 
+ Novoflex Q-Base II

 

Der Schwarzstorch (c) im Tierfreigehege Nationalpark Bayerischer Wald.
Canon 1DX II + Canon 2,8 400mm L IS III + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II 
+ Novoflex Q-Base II

 

Zwei Pilze am Wegesrand
Canon EOS 5DSR + Canon 2,8 100mm L IS Makro

 

Unscharfe Interpretation
Canon EOS 5DSR + Canon 2,8 100mm L IS Makro

Am nächsten Tag sollte es durchgehend Regnen, also gab es ein spätes Frühstück um 7Uhr30 und im Anschluss brachen wir an die kleine Ohe auf. Hier waren die Bedingungen perfekt, Regen und viel Wasser im Bach. Das sorgte für grandiose Farben und durchnässte uns bis auf die Unterwäsche. Nach etwa 4 Stunden am Bach kehrten wir beim Landgasthof ein um uns aufzuwärmen und eine Kleinigkeit zu essen. Von hier aus ging es an den nächsten Bach, die Steinklamm. Auch hier herrschte beinahe Hochwasser was für sehr interessante Motive sorgte. Nach der Heimkehr ins Hotel baute ich erneut den Eizo Monitor auf und wir widmeten uns dem Thema Bildbearbeitung. Hierauf folgte die Abstimmung was wir am letzten Morgen machen wollten und der Lusen gewann mit 4:3 Stimmenmehrheit vor dem Tierfeigehege.

 

Selten habe ich so perfekte Farben und so viel Wasser in der kleinen Ohe gehabt.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,0 16-35mm L IS + Nisi Polarizer + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

Der Starkregen hat einfach gut gepasst.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,0 16-35mm L IS + Nisi Polarizer + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

Um 5Uhr trafen wir uns also am Morgen und brachen auf. Bereits am Parkplatz sahen wir unglaublich viele Sterne und ahnten, es könnte gut werden. Auf dem Lusen angekommen wurden wir mit einem grandiosen Sonnenaufgang mit tollem Nebel belohnt. Die Bedingungen waren wirklich perfekt, so geniale Stimmungen habe ich selten erlebt. Dennoch mussten wir auf jeden Tritt aufpassen, denn bei 0 Grad, Regen und Nebel waren die Granitblöcke auf dem Lusen vereist und so war es sehr glatt. Wir waren alle begeistert und euphorisch über diesen letzten Morgen und genossen das gemeinsame, letzte Frühstück. Nach diesen 4 Tagen fiel der Abschied schwer. Vielen Dank an alle Teilnehmer, wie Ihr bei diesen Bedingungen durchgehalten und vor allem durchgezogen habt, war große Klasse und hat richtig Spaß gemacht. Die Ergebnisse sprechen für euch!

Wer von euch Lust hat nächstes Jahr dabei zu sein, für den Workshop nächsten Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald gibt es noch 3 freie Plätze. Ich freue mich auf euer Anmeldung!

 

 

Erst gab es ein wunderschönes Morgenrosa mit Eis auf den Steinen und einer Nebelwelle.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,0 16-35mm L IS + Nisi ND Grad Medium + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

Dann kam das Morgenlicht und tauchte die toten Bäume ins Licht.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

 

Dann kamen die Sonnenstrahlen im Nebel.
Canon EOS 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Novoflex Triopod + Novoflex Classicball 3 II + Novoflex Panorama Q

 

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, unabhängig davon, ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Suche


Meine Bücher

Archiv

Facebook Instagram 500px