Workshops

Landschaftsfotografie Individualworkshop ganzjährig

Termin nach Vereinbarung.

Landschaftsfotografie strahlt die Schönheit der Natur und Ruhe aus. Es ist eine Kunst für sich die passende Komposition mit dem besten Licht zu kombinieren. Erlebe die Magie der Landschaftsfotografie in Form eines Individualworkshops, an einer meiner Lieblings Locations. Lerne von mir wie durch den Umgang mit Licht, Komposition und Filtern ein Meisterwerk entsteht. Stelle Fragen und vertiefe sowohl dein technisches Fachwissen als auch dein Gespür für den Lichteinfall und das Einfangen des Moments.

Inhalte

Der Workshop richtet sich an Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis die gerne tiefer in die Kunst der Landschaftsfotografie einsteigen möchten. Ich stelle mich individuell auf euch ein und kann mich während des Individualworkshops voll auf euch konzentrieren. Ziel ist es zu erlernen, wie man ein einzigartiges Landschaftsfoto mit wunderschönen Stimmungen und einer tollen Komposition kombiniert. Gleichzeitig können wir uns gemeinsam dem Thema Filter widmen und uns die Funktionsweise und die Notwendigkeit von Grauverlauffiltern, Graufiltern und Polarisationsfiltern näher betrachten.

Leistungen

  • Führung zur Foto Location
  • 4 Stunden Individualworkshop

Ausrüstung/Anforderungen

Spiegelreflexkamera oder Spiegelloses System mit einem Weitwinkelobjektiv (Brennweite 24mm oder kürzer). Zusätzlich kann eine Normalbrennweite ca. 28-70mm und/oder ein Telezoomobjektiv ca. 70-200mm nützlich sein. Ein Stativ ist wichtig. Gaufilter, Grauverlauffilter und Polarisationsfilter sind sinnvoll, werden aber nicht vorausgesetzt. Gerne gehe ich auf die einzelnen Filter und deren Funktion im Workshop näher ein. Festes Schuhwerk damit ihr auf dem Feld und im Wald guten Halt findet.

Teilnehmerzahl

Ein Teilnehmer

Preis

  • 500 EUR pro Halbtagesworkshop (ca. 4 Stunden) zzgl. ggf. anfallenden Anfahrtskosten
  • Angebot: 800 EUR für zwei Halbtagesworkshops (z.B. morgens und abends) zzgl. ggf. anfallenden Anfahrtskosten

Anmerkungen

Es handelt sich um einen Individualworkshop, entsprechend kann man den meisten Wünschen problemlos Rechnung tragen. Immerhin soll dieser Workshop dazu dienen Euch voran zu bringen. Im Preis nicht inbegriffen sind:
  • An- und Abreise zum Veranstaltungsort
  • Reise- bzw. Stornoversicherung
Es gilt sich vor Ort vorsichtig zu bewegen um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Natürlich besteht diese Gefahr immer. Aus diesem Grund geschehen alle Workshopaktivitäten auf eigene Gefahr.  

Was Du lernen kannst und wovon Du profitierst?

    • Tausende Fehler: Beim Fotografieren habe ich bereits tausende Fehler gemacht und daraus gelernt. Dieses Wissen buchst Du bei einem Workshop mit.
    • Kleine Gruppen: Die Gruppengröße ist so gewählt, dass ich Dir immer individuelle Hilfestellungen geben kann, um so gezielt an Deiner fotografischen Entwicklung zu arbeiten.
    • Umgang mit Licht: Meine Fotografie besteht zum Großteil aus Licht und meiner Interpretation. Lerne gemeinsam mit mir den richtigen Umgang mit dem Licht.
    • Umgang mit Wetter: Oft probieren wir, an einem Motiv festzuhalten, auch wenn das Motiv nicht zum Wetter passt. Lerne mit mir, Location und Motiv passend zum Wetter zu planen.
    • Umgang mit dem Motiv: Die Motivsuche, das Sehen-Lernen ist eines der essenziellsten Dinge für den Fotografen. Lerne gemeinsam mit mir „sehen“: Was eignet sich als Motiv und was nicht?
    • Interaktion mit dem Motiv: Lerne, wie Du mit dem Motiv so umgehen kannst, dass es mit Dir kooperiert. So gelingen Dir atemberaubende Aufnahmen!
    • Bildgestaltung: Die meisten guten Fotos lassen sich auf Regeln der Komposition und Bildgestaltung reduzieren. Gerne bespreche ich mir Dir Deinen Bildaufbau.
    • Kreative Fotografie: Lowkey, Scherenschnitte, Silhouetten, Highkey, Mitzieher oder Wischer? Lerne den Einsatz von kreativen Ansätzen.
    • Objektivwahl: Die richtige Objektivwahl ist essenziell, gemeinsam überlegen wir uns, welches Objektiv das richtige für das jeweilige Motiv ist.
    • Kameraeinstellungen: Für die volle Kontrolle der Kamera und die kreative Arbeit musst Du manuell Einfluss auf die Kameraeinstellungen nehmen. Wie das geht lernen wir zusammen.
    • Hintergrund, Vordergrund und Bokeh: Natürlich machen wir uns zusammen viele Gedanken über den passenden Vordergrund und Hintergrund, damit das Bokeh deines Objektivs unser Motiv optimal in Szene setzt.
    • Bildbesprechung: Du machst tolle Bilder, Dir fehlt allerdings ein ehrliches Feedback? In der Bildbesprechung diskutieren wir individuell Deine besten Bilder. Dabei lernen wir zu verstehen, warum uns Dein Bild gut gefällt und wo es noch verbessert werden kann.
    • Bildbearbeitung: Mein Photoshop- und Lightroom-Workflow ist sehr einfach aber zielführend. Gerne zeige ich Dir, wie ich meine Bilder bearbeite. Du wirst staunen, wie simpel mein Workflow ist.
    • Individuelle Angebote: Du willst gerne in Fototechnik investieren? Bei vielen meiner Partner kann ich Dir ein gutes individuelles Angebot einholen oder pauschal Gutscheincodes ausgeben. Natürlich helfe ich Dir gerne bei deiner Equipmentauswahl.
    • Fotoausrüstung mieten: Du willst zum Workshop etwas Neues ausprobieren? Kein Problem, über AC-Foto bekommst du besonders gute Konditionen für das Mieten für meine Workshops und Du kannst die Mietkosten beim nächsten Einkauf verrechnen lassen.
    • Fotobörse: Unter meinen Teilnehmern herrscht ein reger Austausch, gerade wenn es um hochpreisiges Equipment wie Superteleobjektive geht. Sollte hier Bedarf entstehen, sprich mich an.

Noch Fragen?

Gerne beantworte ich alle Fragen, die du zum Workshop hast. Ich bin erreichbar per E-Mail an radomir@naturfotocamp.de oder per Tel.: 0172 528 62 62 Mit der Anmeldung zum Workshop werden die AGB von Radomir Jakubowski Naturfotocamp akzeptiert.

Ich habe Interesse an diesem Workshop

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.









Facebook Instagram 500px Apple Podcasts Google Podcasts Spotify RSS Feed