Blog

Nass, nasser, am nassesten – Workshop Valle Verzasca

7. November 2018

Alpen, Bach, Berge, Herbst, Tessin, Valle Verzasca, Wasserfall, Workshop


Meine Perspektive während vieler Fotos war unter dem Regenschirm heraus.


Dank DSGVO darf ich jetzt alleine auf dem Stein posieren.

 

Nass, nasser, am nassesten Bachfotografie; unter diesem Titel habe ich einst einen Artikel zum Thema Bachfotografie publiziert und unter diesem Stern stand auch unser Workshop im Valle Verzasca. Bereits eine Woche vor Workshopbeginn begann mich das Wetter zu quälen, Unwetterwarnungen und starke Niederschlagsmengen. Im zwei bis drei Stundentakt analysierte ich Wetterprognosen und Wettermodelle und musste abwägen ob ich erstmals einen Workshop absagen müsse. Doch die Prognosen für das Wochenende verbesserten sich stätig und so habe ich entschieden den Workshop stattfinden zu lassen. Um Zahlen zu nennen, der Durchfluss erhöhte sich von 2,3m³/sek in der Trockenheit der letzten Monate auf 171,8m³/sek und ebbte auf ca. 40m³/sek während der Workshopzeit ab. Dennoch hatten wir sehr viel Wasser in der Verzasca und dadurch wieder neue und andere Motive. Aber der Reihe nach.

Alle Workshopteilnehmer reisten wie immer am Freitag an. Wir begannen mit einem kennenlernen, sowie einer technischen Einleitung in die Materie und starteten danach zum Fotografieren. Es war trocken und die Stimmung ausgelassen. Ein perfekter Start in den Kurs, der bei sehr gutem Essen und Wein im Hotel endete. Am nächsten Morgen ging es weiter an einem anderen Flussabschnitt. Hier hatte es sich gegen Mittag so eingeregnet, dass wir uns entschlossen in der Mittagszeit eine ausgiebige Bildbesprechung zu machen. Der mitgebrachte Eizo Monitor lies die Bilder der Teilnehmer in schönsten Farben erstrahlen. Gegen 14Uhr hatte es aufgehört zu regnen und wir brachen erneut auf um Strukturen und Details zu suchen. Man merkte deutlich, wie alle Fotografen von Stunde zu Stunde mehr Formen und Details warnahmen und umsetzten. Bereits am Abend fingen die Strukturen an abzutrocknen und alle stellten fest, dass der Regen Fluch und Segen zugleich war. Auf der einen Seite waren die Farben viel schöner und auf der anderen Seite wurde man als Fotograf immer nass. Am Abend genossen wir erneut gutes italienisches Essen und hatten einen wunderbaren gemeinsamen Abend.

Am Sonntagvormittag brachen wir auf zu einer Stelle an der es um Landschaften und Details im Wasser ging. Das Wetter war trocken und sogar die Sonne blickte ab und an durch die Wolken. Wir fotografierten wunderbare Landschaften mit tollen Herbstfarben und im Anschluss große und kleine Felsstrukturen mit viel Wasser im Umfeld. In der Mittagszeit brachen die ersten Fotografen auf um den langen Heimweg anzutreten. Ich danke allen Teilnehmern für die gute Stimmung, das Vertrauen auch bei schlechtem Wetter auszuharren und freue mich über die tollen Bilder und Fortschritte die bei diesem Workshop entstanden sind.

 

Die klassische Ansicht der Kirche in Lavertezzo. Dank des Regens mit wunderbaren Farben im Vordergrund.
Canon 5DSR + Canon 4,0 24-70mm L IS + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Die Herbstfärbung ist toll, obwohl der starke Sturm viele Blätter von den Bäumen geblasen hat.
Canon 5DSR + Canon 4,0 24-70mm L IS + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Ein kleiner Wasserfall wird dank des starken Regens sehr imposant.
Canon 5DSR + Canon 4,0 24-70mm L IS + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Die Steine am Flussufer werden in regelmäßigen Wellen umspült.
Canon 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Ein wunderbares Steinarrangement am Flussrand. Steinfarben in orange, lila und blau.
Canon 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Ein Birkenblatt komplettiert die Farben des Felsens.
Canon 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Die Farbstrukturen dieser Steine sind teilweise kaum vorstellbar.
Canon 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Ein von Wasser umspülter Stein im Flussbett.
Canon 5DSR + Canon 4,5-5,6 100-400mm L IS II + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

Das Wasser fließt in einem wunderschönen Swirl auf mich zu.
Canon 5DSR + Canon 4,0 24-70mm L IS + Lensinghouse ND8 + Lensinghouse Polfilter + Novoflex PRO75 + Novoflex Classicball 5 II

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px