Blog

Zu Hause ist es immer schön

12. Juni 2017

Bliesgau, Blumen, Frühblüher, Frühling, Makro, Pflanzen, Saarland

 


Ein kleines Making Of, auf dem der Novoflex Castel Q zum Einsatz kommt.

In den letzten Wochen war ich wieder viel unterwegs, vom Mittelmeer bis an die Ostsee. Tausende Bilder sind entstanden, die ich aus Zeitnot noch nicht gesichtet habe. Zwischendrin hatte ich einen zweitägigen Individual-Workshop bei mir vor der Haustür und habe bei dieser Gelegenheit natürlich wieder einige neue Bilder machen können.
Es ist dieses Jahr unglaublich, da bin ich so oft in meinen Gebieten und es haut mich immer wieder aufs Neue um. Dieses Jahr sind die Wiesen gefühlt kaum gewachsen und ungewöhnlich flach. Gleichzeitig gibt es für die Insekten entsprechend wenig gute Ansitze für die Falter. Sie sitzen also häufig auf Orchideen und anderen Blütenpflanzen.

 


Die rotbraune Stendelwurz im Abendlicht.

 


Streiflicht bei der zweiblättrigen Waldhyazinthe.

 


Die zweiblättrigen Waldhyazinthe im letzten Abendlicht.

 


Pyramiden-Hundswurz im schönsten Abendlicht.

 


Schachbrettfalter auf Mückenhändelwurz.

 


Schachbrettfalter auf Margeriten im Morgenlicht.

 


Morgentraum in der Wiese.

 


Zwei Schachbrettfalter gegen die untergehende Sonne.

NEUERE EINTRAGÄLTERE EINTRAG

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px