Blog

Schachbrettblumen, zarte Schönheiten!

16. Juni 2014

Blumen, Frühblüher, Frühling, Makro

Kaum eine Blume habe ich so gerne fotografiert wie die Schachbrettblume. Diese filigrane Schönheit reizt mich jedes Jahr aufs Neue. Dank der freundlichen Unterstützung von Uwe Hasubek habe ich auch immer ein Dach über dem Kopf, wenn ich auf der Jagd nach einem schönen Schachbrettblumenfoto bin. Auch dieses Jahr war es wieder top! Die Wiesen standen voller Schachbrettblumen und wir hatten viel Spaß beim Fotografieren.

 


Bei leichtem Frost, ist es morgens nicht gerade gemütlich in der Wiese. (Copyright: Uwe Hasubek )

 


In der Dämmerung ragen die Blumen beinahe grell leuchtend aus der Wiese.

 


Mit der Sonne kommt Licht ins Dunkle.

 


Das Morgenlicht taucht die Wiese in ein angenehmes Licht.

 


Mittlerweile beinahe ein Klassiker.

 


Die Schachbrettblume jagt das Wiesenschaumkraut.

 


Geht die Sonne unter wird es düsterer.

 


Um Dunkel ins Licht zu bringen muss man dann das Licht einschalten.

 


Die Schachbrettblumen leuchten wunderbar vor Sonnenaufgang.

 


Die Dämmerung ist meine liebste Zeit.

 


Vor allem wenn der Mond aufgeht.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px