Blog

Frühjahr in den Vogesen

1. Mai 2017

Frühling, Gämsen, Säugetiere, Schnee, Vogesen, Wildlife, Workshop

 


Top motiviert bei den Gämsen. Hier und da lag noch ein wenig Schnee.

Wir waren letzte Woche in den Vogesen, ein kleiner Individualworkshop aus der Schweiz war zu Besuch. Unser Ziel war es den Fokus auf Wildtierfotografie bei den Gämsen und die zugehörige Bildbearbeitung zu legen und es war wirklich toll.
Wir starteten am Freitagnachmittag, nach einem Kennenlernen und einem Theoriepart starteten wir direkt zu den Gämsen. Bereits am ersten Abend hatten wir die Möglichkeit eine Herde von über 20 Tieren zu beobachten und fotografieren zu können. Der besondere Moment des Abends war eine Gämse, die nach Revierstreitigkeiten über ein Schneefeld rannte, in optimalem Fotoabstand zu uns. Wir ließen unseren gemeinsamen Abend beim Fachsimpeln im Restaurant ausklingen und starteten am nächsten Morgen.
Um 6 Uhr standen wir auf dem Berg in dicken Nebel gehüllt. Auf der Suche nach den Tieren gingen wir immer weiter ins Tal. Der Nebel lies nach und wir hatten einige schöne Momente um die Gämsen im Morgenlicht zu fotografieren. Gegen 10 Uhr kehrten wir zurück ins Hotel, Frühstückten ausgiebig und bauten dann die IT auf. Wir diskutierten zunächst die Lieblingsfotos der Fotografen und schauten an welcher Stelle man die Bilder noch besser machen könne. Im Anschluss zeigte ich meinen Workflow um allen einen Anhaltspunkt zum Thema Bildbearbeitung zu geben. Die Zeit verging rasend schnell. Gegen 15 Uhr machten wir noch eine kurze Pause und starteten schon wieder zu den Gämsen. Der Himmel war bewölkt, perfekte Bedingungen um ein Paar schöne Gamsfotos zu machen. Leider zog es immer weiter zu und gegen 20Uhr begann es zu regnen. Erneut entspannten wir uns abends bei einem gemütlichen Essen.
Der letzte Tag brach an und wir waren voll motiviert. Wir hatten wunderschönen Nebel und konnten einige Aufnahmen von Gämsen im Nebel machen. Nach dem Frühstück besprachen wir alle offenen Fragen in Ruhe und beendeten um die Mittagszeit den Kurs. Es war ein toller Workshop und es war mir persönlich eine große Freude zu sehen, wie jeder einzelne Teilnehmer in dieser kurzen Zeit riesige Fortschritte machen konnte. Danke!
Für den Workshop im August gibt es noch 3 Plätze frei. Ich freue mich auf eure Anmeldung!

 


Für mich eines der absoluten Highlights letztes Wochenende, als die Gämse in perfekter Fotodistanz neben uns vorbei galoppierte und jeder Teilnehmer ein tolles Actionfoto machen konnte.

 


Bewegung in Bildern verpacken ist nicht einfach. Zum Glück konnten wir an einigen Tieren üben.

 


Jogger sind in diesem Gebiet absolut ungewöhnlich, dieser hat uns tatsächlich das Motiv vertrieben.

 


Wir hatten wirklich viele Actionszenen, da die Tiere besonders aktiv waren.

 


Die Gämsen sind einfach wunderschöne und grazile Tiere.

 


Auch im Nebel kann man tolle Bilder machen.

 


Leichter Morgennebel im Hintergrund.

 


Eine perfekte Position der Gämse, leider gab es Regenwolken statt Sonnenuntergang dahinter.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px