Blog

Workshop im Nationalpark Bayerischer Wald

17. Oktober 2020

Allgemein, Bach, Herbst, Landschaftsfotografie, Nationalpark Bayerischer Wald, Wald, Wasserfall, Workshop, Workshop Naturfotografie, Workshop Tierfotografie, Workshop Wildlife


Ein kleines MakingOf vom Lusen.

 

Letzte Woche fand wieder einer meiner Lieblingsworkshops statt, der Workshop im Bayerischen Wald. Direkt nach dem 50jährigen Geburtstag des Nationalparks. Im Vorfeld war ich regelmäßig mit den Behörden in Kontakt, was wir nun Corona bedingt dürfen und was nicht. Letztendlich führte dies dazu, dass ich mit jedem Teilnehmer telefonierte, da wir im Tierfreigehege so gut wie nicht fotografieren durften und hier ein Stativverbot ausgesprochen worden ist. Somit widmeten wir uns mehr der Landschaft und Makrofotografie. Alle Teilnehmer waren von der Idee begeistert, wir sind nur einmal durch die Gehege Zone gewandert und waren ansonsten viel im Wald und Nationalpark unterwegs.

Am ersten Nachmittag haben wir nach dem Check-In im Hotel einen großen Theorieteil mit den Kameraeinstellungen abgearbeitet und konnten diesen bei unserem Spaziergang sowohl beim Schwarzstorch als auch beim Braunbären sofort umsetzen. Am nächsten Tag ging es an die kleine Ohe, hier haben wir beinahe den ganzen Tag fotografiert um nach einer kleinen Stärkung beim Euler weiter an den nächsten Bachlauf zu fahren. Nach dem Abendessen gab es bis in die Nacht eine Bildbesprechung. Am nächsten Morgen gab es dichten Nebel und Regen, perfektes Bachwetter, also auf an die Steinklamm. Hier wurden wir richtig nass aber auch richtig belohnt, denn die Bedingungen waren wirklich top. Am Nachmittag kehrten wir zurück ins Hotel um nach einer warmen Dusche mit der Bildbearbeitung zu beginnen. Hierzu hatte ich meinen Eizo CS2740 mitgebracht und wir haben uns bis zum Abendessen der Thematik Bildbearbeitung gewidmet. Am nächsten Morgen beschlossen wir auf den Lusen aufzusteigen, die Bedingungen waren nicht perfekt gemeldet, dennoch starteten wir um 5Uhr30. Oben angekommen begannen wir zunächst mit dem Weitwinkel zu arbeiten doch gerade als wir in Richtung Frühstück aufbrechen wollten brach das Licht durch die Wolken und wir hatten ein Hammer Licht, unten angeleuchtete Nebelschwaden und oben dunkle Wolken. Von diesem Glücksmoment beseelt stiegen wir ab und zum Frühstück. Nachdem die letzten Fragen beantwortet waren brachen wir langsam wieder auf in Richtung Heimat. Unglaublich wie schnell diese 4 Tage rum waren und wie schön es bei solch, vermeintlich schlechtem Wetter da. Vielen Dank an die Workshop Gruppe, die toll mitgemacht hat!

Wer von euch kommendes Jahr dabei sein möchte, das Workshopprogramm für 2021 ist jetzt online.

 

 

Nebel und Birken

Canon EOS R5 + Canon RF 4,5-7,1 100-500mm L IS + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Neues Leben und der Herbst, bei absolut klarer Sicht.

Canon EOS R5 + Canon RF 4,5-7,1 100-500mm L IS + Nisi  Natural Pro Nano Polarizer + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Was für ein Blick vom Lusen.

Canon EOS R5 + Canon RF 4,5-7,1 100-500mm L IS + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Der angeleuchtete Nebel mit den dunklen Wolken.

Canon EOS R5 + Canon RF 4,5-7,1 100-500mm L IS + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

Die Steinklamm mit Starkregen und leichtem Nebel im Tal.

Canon EOS R5 + Canon EF 4,0 16-35mm L IS + Nisi  Natural Pro Nano Polarizer + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Ein Strudel bildet sich.

Canon EOS R5 + Canon EF 4,0 16-35mm L IS + Nisi  Natural Pro Nano Polarizer + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

 

Die Herbstfarben kommen langsam.

Canon EOS R5 + Canon EF 4,0 16-35mm L IS + Nisi  Natural Pro Nano Polarizer + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

 

Ein Pilz im Wald.

Canon EOS R5 + Canon EF 2,8 100mm L IS Makro+ Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Farn an einer kleinen Lichtung.

Canon EOS R5 + Canon RF 4,5-7,1 100-500mm L IS + Novoflex TrioPod M + Novoflex Classicball 5 II

 

Der Schwarzstorch im Wald.

Canon EOS R5 + Canon 2,8 400mm L IS III (freihand dank Stativverbot)

 

Ein Detail des Bärenfells

Canon EOS R5 + Canon 2,8 400mm L IS III  (freihand dank Stativverbot)

 

ÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, unabhängig davon, ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Suche


Meine Bücher

Archiv

Facebook Instagram 500px Apple Podcasts Google Podcasts Spotify RSS Feed