Blog

Unser Vogesenworkshop 2017

16. August 2017

Gämsen, Säugetiere, Sommer, Tiere, Vogesen, Wildlife, Workshop

 


Vielen Dank an euch alle für diesen tollen Workshop!

Letzten Samstag begab ich mich in die Vogesen zum Workshop Gämsenfotografie. Dieser dauerte von Samstag bis Dienstag. Zunächst bezogen wir das Hotel und saßen dann auf der Terrasse zusammen um uns näher kennen zu lernen. Im Anschluss besprachen wir einige techniklastige Themen von Autofokus bis zur Belichtungsmessung. Guter Dinge starteten wir zum ersten Ausflug zu den Gämsen. Es war wichtig sich mit dem Gebiet und den Gewohnheiten der Tiere auseinander zu setzen um Ihnen nahe zu kommen. Wir bekamen tolle Möglichkeiten die Tiere zu beobachten und zu fotografieren. Nach getaner Arbeit kehrten wir ins Restaurant ein um uns zu stärken.
Am nächsten Morgen ging es um 5Uhr30 weiter. Wir standen im Hochnebel. Davon haben wir uns nicht beeinflussen lassen und konnten tolle Aufnahmen von Gämsen im Nebel machen können. Gegen 10 Uhr kehrten wir zurück zum Frühstück. Perfekt gestärkt machten wir uns an eine ausführliche Bildbesprechung auf meinem mitgebrachtem Eizo Monitor. Die Zeit verging schnell, schon war es Nachmittag und wir machten eine kurze Pause. Danach starteten wir eine weitere Tour zu den Gämsen.
Der nächste Morgen startete Atemberaubend, im Tal Wolken und darüber ein roter Sonnenaufgang. Das alles zusammen mit posierenden Gämsen, also perfekteste Bedingungen. Absolut berauscht und motiviert kehrten wir zum Frühstück zurück und starteten im Anschluss das Thema Bildbearbeitung im Lightroom/Photoshop. Schnell war es wieder Nachmittag und nach einer kurzen Pause befanden wir uns wieder bei den Gämsen. Es war unglaublich warm geworden und die Tiere spielten toll mit. Abends kehrten wir ins Restaurant ein. Dummerweise verstaute ich mir auf dem Weg vom Restaurant zum Hotel den Knöchel. Vielen Dank für Teilnehmer, die sofort reagierten und mir Eis besorgten.
Den letzten Tag begann ich mit einem gut bandagierten Knöchel. Wir hatten einen stürmischen Wind. Entsprechend fanden wir die Gämse an der dem Wind abgewandten Bergseite. Nach dem Frühstück ließen wir den Workshop in aller Ruhe auf der Terrasse unseres Hotels ausklingen und begaben uns auf unseren Heimweg. Vielen Dank an unsere Gruppe, es war toll euch alle persönlich kennen zu lernen und gemeinsam an unserer gemeinsamen Leidenschaft zu arbeiten!

Wer Lust auf einen gemeinsamen Workshop 2018 hat, die Termine sind inzwischen online. Ich freue mich auf Eure Anfrage.

 


Ein kleiner Abstecher an einen Bach in den Vogesen.

 


Die Gämse in Ihrem Lebensraum.

 


Auch in dichtem Nebel kann man tolle Aufnahmen machen.

 


Wunderbar weiches Licht am Morgen.

 


Dieses Tier lies ein tolles Portrait zu.

 


Was für eine Morgenstimmung, im Tal die Wolken und darüber der Sonnenaufgang.

 


Sonnenaufgang in den Vogesen.

 


Wunderschönes Morgenlicht und eine intime Szene.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px