Blog

Murmeltiere

23. Juli 2014

Alpen, Berge, Frühling, Säugetiere, Wildlife

Seit langem fehlen mir die kleinen Murmeltiere in meinem Portfolio. Das war der Grund, weshalb ich dieses Jahr in die Alpen aufgebrochen bin mit dem Ziel Murmeltiere zu fotografieren. Wir hatten leider sehr wenig Glück mit dem Wetter, die ersten beiden Tage nur wolkenlosen Himmel und im Anschluss nur noch starken Regen und Gewitter. Wir haben probiert das Beste aus den Bedingungen vor Ort zu machen. Eine weitere erschwerende Tatsache ist die, dass die Murmeltiere erst nach Sonnenaufgang aus dem Bau kommen und die Sonne abends relativ schnell weg ist, da sie von den Gipfeln verdeckt wird. Somit konnte man eigentlich nichts mit Gegenlicht machen. Bei einem Großteil der Bilder muss ich ganz offen Zugeben, dass ich selbst in das Verhalten der Tiere beeinflusst habe.

An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass zum Alpenworkshop vom 08.-10.August 2014 ein Kursteilnehmer abgesagt hat. Dementsprechend ist kurzfristig ein Platz freigeworden. Nähere Informationen hier.

 


Da sitzt es, ein Murmeltier im Blütenmeer.

 


Die neugierigen Tiere beobachten ihr Umfeld ganz genau.

 


Fühlen Sie sich in Gefahr wird ein Warnpfiff abgegeben.

 


Doch oft liegen Sie einfach nur rum, sonnen sich …

 


… oder fressen entspannt auf der Wiese.

 


Hin und wieder gibt es ein wenig Gerangel unter den Murmeltieren.

 


Mein erstes Hochzeitsfoto 😉

 


Eher untypisch sind Populationen im Wald …

 


… doch diese Murmeltiere hatten ihren Bau im Wald unter einem großen Stein errichtet.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px