Blog

Internationales Naturfotografenfestival 2016

1. November 2016

Fotofestival, Fotomesse

 


Die Referenten des internationalen Naturfotografenfestival 2017

 


Die Preisträger des Europäischen Naturfotografen des Jahres 2017

 


Ein glücklicher All Over Winner des Europäischen Naturfotografen des Jahres 2017; Autun Rikardsen.

Auch in diesem Jahr lud die GDT zum internationalen Naturfotografenfestival ein. Zum 24ten Mal versammelten sich Naturfotografen aus der ganzen Welt im kleinen Ort Lünen um Ausstellungen zu besuchen, Vorträgen zu lauschen, am Fotomarkt einzukaufen und natürlich sich zu treffen. Das Festival in Lünen hat seinen eigenen familiären Charme und wer einmal da war, kehrt normalerweise jedes Jahr wieder.
Bereits am Donnerstag war ich vor Ort um bei der Umsetzung des Festivals zu helfen und es ist einfach unglaublich wie viele freiwillige Helfer dieses Festival jedes Jahr aufs Neue zu einem Erfolg werden lassen. Am Freitag begann das Festival offiziell mit einigen Workshops. Hans Strand war mit Sicherheit die größte Attraktion des Workshopprogramms dieses Jahr. Am späten Nachmittag dann trafen sich Referenten und Preisträger zum Meet and Greet im Theaterfoyer und warteten auf die Preisverleihung des Europäischen Naturfotografen des Jahres und des Fritz Poelking Preises. Strahlender Sieger war an diesem Abend Audun Rikardsen, der gleich mehrfach abräumte. All Over Winner des Europäischen Naturfotograf des Jahres, Kategoriesieger Unter Wasser, Fritz Poelking Preisträger und dazu noch ein Paar lobende Erwähnungen. Das alles wohl verdient, da uns Audun mit einer Art von Naturfotos begeistert, die man bis dahin noch nicht in dieser Form kannte. Gleichzeitig gab es eine Videodokumentation seiner Arbeit im Foyer zu sehen. Nach der Preisverleihung wurden auch die zugehörigen Ausstellungen eröffnet.
Am Samstag begann das Vortragsprogramm und der Fotomarkt wurde eröffnet. Auf dem Fotomarkt gab es die unterschiedlichsten technischen Neuheiten zu erwerben und zum Anfassen. Gleichzeitig gab es einige interessante Kurzvorträge der Aussteller auf der Showbühne und der Check and Clean für die Kameras durfte natürlich auch nicht fehlen!
Das Vortragsprogramm begann mit Joachim Wimmer und Klaus Echle mit dem Projekt „Nationalpark Schwarzwald“. Klaus und Joachim verstanden es mit Witz und wunderbaren Bildern eine tolle Geschichte aus Ihrer Heimat zu erzählen. Im Anschluss betrat Hans Strand die Bühne und zeigte einige seiner weltweit bekannten Fotos aus Island und erzählte von deren Entstehung. Leider konnte ich nicht alle Vorträge an diesem Tag besuchen, sodass ich erst wieder zu Daniel Beltra kommen konnte. Dieser zeigte mit seinen Luftaufnahmen die unglaubliche Zerstörung unterschiedlichster Areale auf der Welt. Den Abschluss machten Sandra Bartocha und Werner Bollmann mit Ihrem Projekt LYS. Ein sehenswerter Vortrag, der Bewegte Bilder mit Fotografien nahezu übergangslos verband. Eine Multivisionsshow der ganz anderen Art.
Am Sonntag ging es weiter mit hervorragenden Vorträgen. Den Auftakt machte die Regionalgruppe Bayern, traditionsgemäß in Lederhosen und einem witzigen als auch toll bebilderten Vortrag. Als zweiter betrat Keith Wilson die Bühne mit seinem Projekt dem Elefanten zum Gedenken. Eindrucksvoll zeigte er, dass der Elefant durch Wilderei kurz vor der Ausrottung stehe. Mit seinem Projekt dessen Erlös zu 100% zum Erhalt dieser Tierart gespendet wird, löste er großes Interesse aus. Nach einer Pause zeigte Herr Dr. Alexander Badyaev unglaubliche Bilder aus Arizona. Laurent Geslin erzählte vom europäischen Luchs und zeigte einige Projekte was die Wiederansiedelung dieser Tiere in Europa angeht. Den Abschluss des Festivals machte Klaus Tamm mit einem Vortrag über unscharfe Bilder. Mit viel Witz und spannenden Bildern lieferte er ein entspanntes ausklingen dieses wunderbaren Festivalwochenendes.
Ich freue mich bereits heute auf das nächste Festival 2017, wenn es heißt Lünen lädt zum 25ten Jubiläum ein!

 


Der neue Canon Deutschland Stand beim Aufbau in Lünen. Beide Bilder wurden von mir aufgenommen.

 


In dieser Größe muss man meine Bilder Drucken! 😉

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px