Blog

Im Valle Verzasca

26. August 2012

Bach, Farben und Formen, Landschaftsfotografie, Tessin, Valle Verzasca, Wasserfall

Das Valle Verzasca gehört wohl zu den meistfotografierten Tälern der Schweiz. Es liegt im Kanton Tessin und gehört zum Bezirk Locarno. Das idyllische Valle Verzasca wird umrahmt von etwa 2400m hohen Bergen, wobei sich der Talboden auf etwa 500-900m ü. M befindet. Als Hermann Hirsch und ich in der Nähe waren, haben wir einen Abstecher ins Verzascatal gewagt, in dem wir ein paar Tage verbracht haben. Dabei diente uns der Fluss gleichzeitig als Motiv, Dusche und Badewanne. Ich kannte bereits sehr, sehr viele Bilder aus diesem Tal ohne jemals dort gewesen zu sein. Ich malte mir also die Farben und Formenvielfalt als unglaublich groß und schön aus. Ein Wildbach, an dem man den ganzen Tag verbringen kann, während man sich langsam von unten nach oben mit der Kamera hocharbeitet. Die Realität sah in diesem Fall für mich ernüchternd aus. Fast alle bekannten Bilder aus dem Valle Verzasca sind auf einer etwa 30x100m kleinen Fläche neben dem Ort Lavertezzo entstanden. Der Fluss und das Tal ist sonst an vielen Stellen kaum begehbar. Wir konnten uns allerdings nicht so ganz damit abfinden mehrere Tage an einem so kleinen Bereich der Verzasca zu fotografieren. So entschieden wir uns dennoch möglichst viel vom Tal zu ergründen. Dieses Vorhaben sah letztendlich so aus, dass wir Klettertouren durch das Tal unternahmen die alleine nicht möglich gewesen wären, da man häufig die Fotoausrüstung nachreichen oder hochziehen musste. An Stellen an denen es nicht mehr weiter ging mussten wir den Flusslauf verlassen und weiträumiger Umwandern. Meine Gefühle bzgl. der Verzasca sind durchwachsen, weshalb ich jetzt einfach Bilder sprechen lasse.

 


Die sonst mehrere Meter breite Verzasca, wird in diesem Abschnitt in eine etwa 2m breite Schlucht gedrückt

 


Das letzte Abendlicht reflektiert auf dem Wasser

 


Farben und Formen müssen entdeckt und gedeutet werden. Ich sehe hier ein Gesicht, andere eine Gams?

 


Die ersten Blätter schwimmen bereits auf der Verzasca

 


Die Wasser und Steinfarben im Verzascatal sind unglaublich vielfältig

 


Eine Steinformation erinnert an eine Grotte

 


Das Wasser könnte nicht klarer und blauer sein

 


So viele Formen und Linien, ein Traum für jeden Detailfotografen

 


Wasser und Stein, ein extrem vielfältiges Motiv

 


Steine unter Wasser

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px