Blog

Heidelandschaft im Südwesten Deutschland

10. Oktober 2011

Herbst, Landschaftsfotografie, Mehlinger Heide, Rheinland-Pfalz

In letzter Zeit habe ich mich intensiv mit der Heidelandschaft auseinander gesetzt. Wenn ich an Heide gedacht habe, schoss mir immer die Lüneburger Heide in den Kopf und die vielen tollen Bilder die ich von dort kenne. Ich konnte mich jedoch nie dazu durchringen eine so weite Strecke nur für dieses Motiv zu fahren. Mit Erstaunen erfuhr ich davon, dass es bei mir in der Nähe auch eine Heidelandschaft geben soll, die größte in Deutschland, die nicht im Norden der Republik liegt.
Einen Tag danach war ich das erste mal vor Ort um mir die Location anzugucken und in der Tat, eine riesen Heidelandschaft. Ich war entzückt und so kam es, das ich seitdem sehr oft Morgens in der Heide unterwegs war. Das Motivreichtum ist beeindrucken und für mich als einen Birkenliebhaber eine absolute Traumlocation vor der Haustür.

Bereits lange vor Sonnenaufgang beginnt der Fototag.

Der Nebel in der Morgendämmerung verleiht den Birken eine mystische Stimmung.

Doch auch schon vor Sonnenaufgang kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

 

Wenn es dämmert beginnen sich die Farben zu verändern, erst rosa und dann rot.

Steht man in dieser tollen Landschaft, wird einem erst bewusst, dass die Erde rund ist.

 

 

 

 

Eine gewisse Zeit vor Sonnenaufgang sind die Farben oft am intensivsten.

 

Bricht die Sonne dann durch den Nebel, ist das Naturschauspiel perfekt.

 

Etwas später wirkt der Nebel nicht mehr rot, sondern golden wie der Herbst.

 

Oft ist der Nebel so dicht, dass es die Sonnenstrahlen nicht schaffen.

Auch das Laub beginnt sich zu verfärben.

Neben den vielen Birken, findet man aber auch einige Nadelbäume auf der Heide.

 

 

 

 

NEUERE EINTRAGÄLTERE EINTRAG

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px