Blog

Gewinner des Fritz Poelking Nachwuchspreis 2011

22. September 2011

Naturfotowettbewerb, Wettbewerb

Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass ich dieses Jahr mit meinem Portfolio „Norwegischer Herbst“ den Fritz Poelking Nachwuchspreis 2011 gewonnen habe. Damit bin ich der erste deutsche Fotograf, der diesen bedeutenden Naturfotopreis gewonnen hat. Nachfolgend nun die Bilder meines Portfolios:

Die Silhouette eines jungen Moschusochsen vor einer Bergkulisse.

Mit dem ersten Schnee wandern die Moschusochsen auf höher gelegene
Stellen des Fjells
.

 

Im Herbst ist die Paarungszeit der Moschusochsen.

 

Ein weiblicher Moschusochse säugt sein Junges.

 

Regen, Wind, dunkle Wolken, das typische Bild des
Herbstes in Litledalen
.

 

Lange vor Sonnenaufgang zeigt sich der Herbst im Rondane Nationalpark
von seiner schönsten Seite.

 

Eine Alpenazalee (Loiseleuria procumbens) wächst zufällig in der Form
eines Baumes
.

 

Eine Spinne auf der Rinde eines Baumes.

 

Während die Berggipfel bereits vom ersten Schnee
gezuckert sind, herrscht weiter unten noch Indian
Summer.

 

Der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite.

 

Während es auf den Winter zugeht, regnet es stark. Regen und Sonne zur
gleichen Zeit sind jedoch eine seltene Kombination.

Ein früher Wintereinbruch im Jahr 2010 führte dazu, dass komplett belaubte
Bäume im Schnee standen. Starker Nebel mit gleichzeitigem Sonnenschein
sorgte für das richtige Licht.

 

Bereits im September fallen die Temperaturen im Rondane Nationalpark bis auf -15°C.

 

Der Winter hält wieder dauerhaft Einzug, und die letzten Gewässer frieren zu.

 

Weitere Informationen zu meinem Portfolio findet ihr auf der GDT-Seite.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, unabhängig davon, ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Suche


Meine Bücher

Archiv

Facebook Instagram 500px