Blog

Ein Wochenende in Südtirol   

15. Oktober 2018

Alpen, Berge, Fotofestival, Fotomesse, Herbst, Workshop

 

Letztes Wochenende war ich eingeladen als Referent für einen Vortrag bei Strix. Von langer Hand habe ich mich auf dieses Wochenende sehr gefreut, da Strix in der Naturfotografie schon immer ein toller Name ist. So kam es, dass meine Freundin und ich uns freitags ins Auto setzten und unseren Weg nach Brixen begannen. Mittags angekommen verbrachten wir einen wunderschönen, sonnigen Nachmittag bei Johannes Wassermann. Um 20Uhr30 war Vortragsbeginn. Es war ein wunderbarer Abend und eine Ehre vor diesem fachkundigen Publikum zu sprechen! Nach einem gemeinsamen Abendessen startete ich am nächsten Morgen um mit den Strixmitgliedern einen kleinen Workshop zu machen. Toll wie schön die Stimmung bei allen Teilnehmern war.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen brachen wir auf, auf den Fanes. Hier wurde mir ein einzigartig schöner Fleck Südtirols gezeigt. Die Herbstfärbung war perfekt und die Location wunderschön. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, der Himmel war komplett wolkenlos, was für die Naturfotografie nicht ideal ist. Um meine Freundin zu zitieren: „Ihr Naturfotografen seid auch die einzigen die sich über zu gutes Himmel beschweren“. Aus diesem Grund habe ich mich vor allem auf Details und Strukturen konzentriert und habe dabei die Sonne genossen.

Die Gastfreundschaft und das Erlebnis in Südtirol waren großartig, es hat uns sehr gut gefallen, vielen Dank!

Wunderbare Herbststimmung am Grünsee


Die Lärchen zeigten sich im schönsten Gelbton.


Eine farbliche Explosion. 

Die Reflexion eines Berges.


Wunderbare Farbspiele auf dem Wasser. 

Ein letzter Enzian hat überlebt.

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px