Blog

Bohnensack – der Naturfotocamp Podcast

13. Mai 2020

Bohnensack, Podcast

 

 

Es ist Zeit, Zeit für ein neues Format.

Nachdem mein privater Facebook- und mein Instagramaccount in der Corona Krise gesperrt worden sind, habe ich mich dazu entschlossen das Naturfotocamp zu erweitern. Viel Zeit für viele Gedanken haben mich zu dem Entschluss gebracht, dass das Filmen und das Erstellen von selbstdarstellerischen YouTube Filmen etwas Tolles ist. Aber nicht für mich, ich habe keine Lust mein Gesicht ständig in die Kamera zu halten.

Gerne möchte ich meinen Blog erweitern und öffnen, da ich mich nach über 10 Jahren des Bloggens ein wenig gefangen fühle in der Naturfotoecke. Nein, keine Angst ich werde weder aufhören zu Bloggen, noch werde ich die Naturfotografie verlassen. Dennoch stelle ich in den letzten Jahren fest, mir fehlt ein Platz um über Dinge zu sprechen die mich bewegen und inspirieren. Dies liegt daran, dass diesen oft der Naturfotobezug des Naturfotocamp fehlt und so gehen sie leider unter. Und deshalb gibt es nun den:

Bohnensack – der Naturfotocamp Podcast

 

 

Ziel des Bohnensacks ist es über Themen zu sprechen die mich interessieren, faszinieren oder inspirieren. Das heißt es wird verschiedene Formate geben, zum einen Blogunterstützende Formate, also Monologe (Blog Talk) in denen ich, euch z.B. noch mehr Details zur Technik liefern kann. Zum anderen aber auch Dialoge mit anderen Menschen. Dabei wird der Fokus entweder auf fachlichen Themen liegen, die mich zurzeit bewegen oder auf Themen die mich an diesem Menschen begeistern. Dabei werden Inhalte sowohl fachlicher, technischer als auch künstlerischer Natur entstehen, die in der Regel auch im weitesten Sinne einen Fotobezug haben. Fotobezug heißt aber nicht nur Naturfotobezug, sondern durchaus auch Branchenfremde Themen.

Dabei werde ich mir keine Fesseln auferlegen, weder was die Themen angeht, noch was die Dauer der Podcasts angeht, noch wie oft oder wann ich Podcasts erstellen werde. Hier befinde ich mich noch in der Findung. Gerne könnt Ihr mir jederzeit interessante Themen vorschlagen. Das Schöne am Podcast ist für mich, dass Ihr diesen immer und überall hören könnt, beim Joggen, Wandern, beim Autofahren, bei der Gartenarbeit oder auch zum Einschlafen.

Der Bohnensack wird in Zukunft bei allen großen Plattformen verfügbar sein, also Apple, Google und Spotify, sobald ich hier alle Prozesse durchlaufen habe. Ihr könnt aber natürlich auch direkt hier auf meiner Website darauf zugreifen. Hierzu schaffe ich neben den bereits bekannten Reiter Blog auch einen neuen Bereich Podcast. Hier findet Ihr immer die neuesten Podcast Episoden.

UPDATE: Apple/Itunes; Google Podcast; Spotify

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Hören der ersten Episode des Bohnensacks. Sandra Bartocha und ich widmen uns dem Thema der RAW Kontrolle, das wir aus meiner Sicht in der Schriftform nicht ausreichend vertiefen konnten.

Gleichzeitig freue ich mich immer auf eure Ideen und Feedback, schreibt mir hierzu eine Mail an radomir ät naturfotocamp.de.

Ganz wichtig, abonniert den Bohnensack gerne und hinterlasst auch eine Bewertung in den entsprechenden Portalen. Das wäre große klasse! Danke
Episode 000: Ideenfindung und Vorstellung

Episode 001: RAW Kontrolle bei internationalen Naturfotowettbewerben:


Shownotes:

Sandra Bartocha

Disqualifizierte Bilder über die wir gesprochen haben

GDT

GDT Naturfotograf des Jahres

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

 

 

 

 

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, unabhängig davon, ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Suche


Meine Bücher

Archiv

Facebook Instagram 500px