Blog

Ardennen im Sommer

4. Juni 2012

Bach, Hoegne, Landschaftsfotografie, Sommer, Wald, Wasserfall

Das überwiegend schlechte Wetter der letzten Tage war leider kaum fotofreundlich und so entschied ich mich bei Regen und Wind wieder in den Ardennen auszutoben, zumal ich dort noch nie im Sommer fotografiert hatte. Die Grüntöne des Frühsommers in Kombination mit dem Regen waren fast unwirklich.


Ruhig und mit wenig Wasser fließt der Bach im Sommer durch den Wald


Das erzhaltige Wasser schäumt recht stark und bildet den ein oder anderen Strudel


Der Wind und Regen fegen fast durchgehend durch den Wald (Doppelbelichtung)


Der Wald und die moosbewachsenen Stämme wirken wie ein Urwald (Doppelbelichtung)


Das nasse Grün ist in den Wäldern allgegenwärtig


In der Dämmerung wirken Regen und Nebel fast unheimlich

NEUERE EINTRÄGEÄLTERE EINTRÄGE

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px